Notfälle im Ausland

Medgate, bei Notfällen im Ausland
Schweizer Zentrum für Telemedizin

+41 844 844 911
www.medgate.ch

Auslandbehandlung

Im Ausland günstiger behandeln lassen - zahlt die Krankenkasse?

Das Krankenversicherungsgesetz verbietet den Krankenkassen die Übernahme der Kosten für Behandlungen im Ausland, auch wenn diese günstiger als in der Schweiz sind. Die Grundversicherung darf nur Kosten übernehmen, wenn die Leistung in der Schweiz erbracht wurde. 

Bezahlt die Krankenkasse in keinem Fall die Behandlungskosten im Ausland?

Es gibt eine Ausnahme, wo die Krankenkasse die Behandlungskosten im Ausland bezahlt, nämlich: 

  • Notfall: Bei einem medizinischen Notfall übernimmt die Krankenversicherung die Kosten. Jedoch nicht unbegrenzt, wenn Sie lediglich über die Grundversicherung verfügen. Für einen Rundumschutz im Ausland empfehlen wir die sodalis Spitalversicherung und/oder eine Reiseversicherung

Werden Medikamente aus dem Ausland bezahlt?

Nein, auch hier gilt das gleiche Prinzip. Selbst wenn die Medikamente günstiger sind und von einem Arzt verschrieben werden, übernimmt die Krankenkasse die Kosten nicht. 

Zurück zur Übersicht

Prämienrechner

Geburtsdatum

PLZ

Geschlecht