Notfälle im Ausland

Medgate, bei Notfällen im Ausland
Schweizer Zentrum für Telemedizin

+41 844 844 911
www.medgate.ch

Unfallversicherung

Arbeitsunfähigkeit infolge Unfall

Als Arbeitgeber müssen Sie Ihre Mitarbeitenden gegen Unfall versichern. Die Folgen eines Unfalls können verheerend sein: Arbeitsunfähigkeit und Erwerbsaufsall. Mit der obligatorischen Unfallversicherung schützen Sie Ihre Mitarbeitenden und deren Existenz. 

Neben der Vermittlung von der obligatorischen Unfallversicherung bieten wir Ihnen auch Unfallzusatzversicherungen an. 

Die obligatorische Unfallversicherung sichert Ihre Mitarbeitenden gegen die Folgen eines Berufsunfalls, Nichtberufsunfalls oder einer Berufskrankheit ab. Mit einer Unfall-Zusatzversicherung können Sie den Schutz Ihrer Mitarbeitenden zudem noch erhöhen. 

Obligatorische Unfallversicherung UVG

Für Betriebe, die nicht der SUVA unterstellt sind, bieten wir über einen kompetenten Partner die obligatorische Unfallversicherung für:

  • Heilungskosten in der allgmeinen Abteilung ganze Schweiz 
  • Taggeld 80 %
  • Invalidenrente
  • Todesfallrente
  • Deckung ganze Welt 

UVG Zusatzversicherungen

Sie können für Ihre Mitarbeitenden optimal zugeschnittene UVG-Zusatzdeckungen abschliessen:

  • halbprivate oder private Abteilung im Spital mit erweiterter Deckung im Ausland 
  • Taggeld zusätzlich 20 %
  • volle Deckung des UVG-Maximallohnes und übersteigende UVG-Lohnanteile
  • individuelle Erhöhung des Kapitals infolge Invalidität und Tod
  • volle Leistung im Falle von Sonderrisiken

 

Obligatorische Unfallversicherung UVG

Obligatorische Unfallversicherung UVG

Alle Arbeitnehmer, die in der Schweiz arbeiten, müssen obligatorisch gegen Unfall versichert werden, sofern sie nicht selbstständig oder der SUVA unterstellt sind. Die obligatorische

Welche Leistungen sind versichert? Die Leistungen der obligatorischen Unfallversicherung sind gesetzlich vorgeschrieben. Sie decken unter anderem die Heilungskosten…

UVG Zusatzversicherung

UVG Zusatzversicherungen

Jeder Arbeitgeber muss seine Mitarbeitenden gesetzlich gegen Unfall versichern. Die Leistungen der obligatorischen Unfallversicherung sind gesetzlich festgelegt und decken Heilungskosten, Spitalauf

Welche Leistungen sind versichert? Mit der Zusatzversicherung können Sie - je nach Wunsch - die obligatorische Unfallversicherung ergänzen und die Leistungen…

Unfallversicherung verstehen

Verstehen Sie nur Bahnhof, wenn es um UVG, Berufsunfall und Nicht-Berufsunfall geht? 

Mit diesem Guide geben wir Ihnen einen Einblick in den Dschungel des Krankenkassenjargons. Erfahren Sie, wer im Falle eines Unfalls was bezahlt und wie Sie Ihre Angestellten…

Prämienrechner

Wir sind für Sie da!

Nützliche Dokumente

Unfallanzeige

Bestimmungen SOS

Geburtsdatum

PLZ

Geschlecht