Notfälle im Ausland

Medgate, bei Notfällen im Ausland
Schweizer Zentrum für Telemedizin

+41 844 844 911
www.medgate.ch

Unvallversicherung

Sparen Sie sich die Unfallversicherung!

Wenn Sie mindestens acht Stunden pro Woche für den gleichen Arbeitgeber arbeiten, sind Sie automatisch gegen Berufs- und Nichtberufsunfälle versichert und können das Unfallrisiko aus Ihrer obligatorischen Grundversicherung ausschliessen. Ihre Prämie reduziert sich damit um nahezu 7 %.

Wer braucht eine Unfallversicherung?

In der Regel brauchen Kinder und Nicht-Erwerbstätige eine Unfallversicherung, die direkt beim Krankenversicherer abgeschlossen werden kann. Sobald einer Tätigkeit von mehr als acht Stunden beim gleichen Arbeitgeber nachgegangen wird - das gilt auch für Lehrlinge - ist man über den Arbeitgeber gegen Unfälle versichert.

Wann kann die Unfallversicherung noch aufgehoben werden?

  • Wenn Sie Arbeitslosengeld beziehen; in dem Fall sind Sie über die SUVA unfallversichert.
  • Wenn Sie über eine separate private Unfalldeckung gemäss Unfallversicherungsgesetz verfügen.

 

Zurück zur Übersicht

Prämienrechner

Geburtsdatum

PLZ

Geschlecht